​​​​Aktuelles zur Kontopfändung, P-Konto, Basiskonto und Privatinsolvenz

Ca 10 Jahre gibt es jetzt das Pfändungsschutzkonto und es hat sich trotz aller Unkenrufe in der Praxis bewährt. Dennoch gab es wichtige Punkte, die im Gesetz nicht eindeutig geklärt waren und einer nachträglichen gerichtlichen Validierung unterzogen wurden. Mit dem Pfändungsschutzkonto-Fortentwicklungsgesetz nimmt der Gesetzgeber nun wichtige Änderungen beim P-Konto vor Das Wichtigste in Kürze:Dies wird

Weiterlesen

Die Corona Soforthilfe ist zweckgebunden und kann von daher nicht von Alt-Gläubigern auf dem P-Konto gepfändet werden. (LG K​öln, Az. 39 T 57/209)Gläubiger wollte Corona Soforthilfe auf P-Konto pfändenDie Covid-19 Pandemie brachte viele Solo-Selbstständige und Kleingewerbetreibende in ernsthafte Bedrängnis. Um die ärgsten finanziellen Einbußen auszugleichen, entschloss sich die Bundesregierung dieser Personengruppe eine Soforthilfe in Höhe

Weiterlesen

Ist der Kinderzuschlag pfändbar?Immer wieder taucht die Frage auf, was mit dem Kinderzuschlag bei einer Kontopfändung passiert. Ist dieser pfändbar oder lässt er sich mittels einer P-Konto Bescheinigung schützen? Wir wollen im folgenden darauf eingehen und Dir zeigen, wie Du am einfachsten den Kindergeldzuschlag schützen kannst. Um die Antwort gleich vorwegzunehmen: Genauso wie das Kindergeld unterliegt auch

Weiterlesen

Für die EINEN ist die SCHUFA eine sinnvolle Organisation, welche Unternehmen hilft, die Zahlungswahrscheinlichkeit künftiger Kunden zu beurteilen. Andere sehen in ihr eine fehleranfällige, riesengroße Datenkrake. Schnell kann es passieren, dass man aufgrund negativer Einträge keine wichtigen Verträge mehr abschließen kann. Seit 2010 gibt es ein einklagbares Recht auf eine kostenfreie Auskunft. Um zu überprüfen,

Weiterlesen

Sobald ein wirksamer Vollstreckungsbescheid gegen Dich vorliegt, darf der Gläubiger mit der Pfändung beginnen. Er hat die freie Wahl, ob er sich zuerst für eine Pfändung an Dich hält (Sachpfändung) oder ob er sich an deinen Arbeitgeber (Lohnpfändung) bzw. Deine Bank (Kontopfändung) wenden möchte. Dein Arbeitgeber bzw. Dein Kreditinstitut wäre in diesem Fall der sogenannte Drittschuldner. In

Weiterlesen

Abboniere unseren Newsletter!

Bleibe immer über Neuigkeiten zum P-Konto informiert und erfahre als Erster über neue Blogartikel.

>