Die neuen Pfändungsgrenzen beim Pfändungsschutzkonto ab dem 01.07.2021 – Grundfreibetrag erhöht sich um fast 75 €!Nach zwei Jahren steht nun wieder die nächste turnusgemäße Anhebung der P-Konto Freibeträge an. Pünktlich zum 1. Juli 2021 gelten folgende neue Pfändungsgrenzen:Basisfreibetrag: 1.252,64 € (+ 74,05 €)1. Unterhaltsverpflichtung: 471,44 € (+ 27,87 €)Jede weitere Person: 262,65 € (+ 15,43€)Damit

Weiterlesen
Neue P-Konto Freibeträge Juli 2021: 6% mehr Haushaltsgeld!

Oder wie Du Dir einfach und schmerzfrei einen monatlichen Grundfreibetrag beim P-Konto in Höhe von derzeit etwa 1.180 € sichern kannst. Ohne dass Du großartige Bescheinigungen dafür benötigen würdest. Ab dem 1.07.2021 wird der P-Konto Freibetrag neu festgesetzt. Sobald dessen Höhe feststeht, wird er in diesem Beitrag berücksichtigt! Für wen ist dieser Artikel gedacht? In

Weiterlesen
Was ist der Grundfreibetrag beim P-Konto? | Stand 2021

Über einen kuriosen Fall, wie schnell, effektiv und genussvoll eine Fehlbuchung der Bank ausgenutzt wurde, berichtete die Münchener „tz“.

Einem ahnungsloser Mann aus Hannover widerfuhr der Schreck seines Lebens, als er beim Blick auf seinen Kontoauszug bemerkte, dass auf einmal 170.000 Euro Guthaben auf seinem Konto zu finden waren.

Weiterlesen
Fehlbuchung der Bank: Mann verprasst 80.000 Euro in einer Nacht! – Jetzt benötigt er ein P-Konto

Im Gegensatz zu Deutschland wird in Japan der Umgang mit Finanzen von klein auf gelernt. Das Kakebo Haushaltsbuch Ihre monetäre Situation verbessern.

Weiterlesen
Mit dem japanischen Kakebo seine Ausgaben reduzieren

BGH wertet eine monatliche Gebühr von 8,99€ für das Basiskonto als unzulässigen Abwehrpreis. Die klamme Kundschaft würde ungerechtfertigt zur Kasse gebeten und kann zuviel gezahlte Entgelte zurückfordern.

Weiterlesen
Basiskonto Deutsche Bank – BGH erklärt Entgeltklausel für unwirksam

Ca 10 Jahre gibt es jetzt das Pfändungsschutzkonto und es hat sich trotz aller Unkenrufe in der Praxis bewährt. Dennoch gab es wichtige Punkte, die im Gesetz nicht eindeutig geklärt waren und einer nachträglichen gerichtlichen Validierung unterzogen wurden. Mit dem Pfändungsschutzkonto-Fortentwicklungsgesetz nimmt der Gesetzgeber nun wichtige Änderungen beim P-Konto vor Das Wichtigste in Kürze:Dies wird

Weiterlesen
Änderungen beim P-Konto: Diese 7 Dinge müssen Sie beachten!

Den wenigsten Bankkunden ist bekannt, dass eine Zahlung mit der Karte mit kräftigen Gebühren belegt werden kann. Die Entgelte für Kartenzahlungen können für schlimme Überraschungen bei der Quartalsabrechnung sorgen. Besonders betroffen sind kostenlose Konten, Basiskonten und Pfändungsschutzkonten.

Weiterlesen
Entgelte bei Kartenzahlungen – Vorsicht Gebührenfalle bei Basis- und P-Konten

Die Corona Soforthilfe ist zweckgebunden und kann von daher nicht von Alt-Gläubigern auf dem P-Konto gepfändet werden. (LG K​öln, Az. 39 T 57/209)Gläubiger wollte Corona Soforthilfe auf P-Konto pfändenDie Covid-19 Pandemie brachte viele Solo-Selbstständige und Kleingewerbetreibende in ernsthafte Bedrängnis. Um die ärgsten finanziellen Einbußen auszugleichen, entschloss sich die Bundesregierung dieser Personengruppe eine Soforthilfe in Höhe

Weiterlesen
LG Köln: Corona Soforthilfe darf auf dem Pfändungsschutzkonto nicht ausgekehrt und gepfändet werden

Ist der Kinderzuschlag pfändbar?Immer wieder taucht die Frage auf, was mit dem Kinderzuschlag bei einer Kontopfändung passiert. Ist dieser pfändbar oder lässt er sich mittels einer P-Konto Bescheinigung schützen? Wir wollen im folgenden darauf eingehen und Dir zeigen, wie Du am einfachsten den Kindergeldzuschlag schützen kannst. Um die Antwort gleich vorwegzunehmen: Genauso wie das Kindergeld unterliegt auch

Weiterlesen
Kinderzuschlag – was passiert bei einer Kontopfändung auf dem P-Konto?

Seite   [tcb_pagination_current_page] von   [tcb_pagination_total_pages]

>